Zurück zum Seitenanfang
In den Warenkorb
EURO
6,80 €
Preis pro Monat
inkl. MwSt. & Versand
  • Aktuelle Schlagzeilen:
  • Mega-Gewinne - Welche Aktien 1000 Prozent geschafft haben
  • Mrs. Chef: Warum in den USA so viele Frauen in Vorständen sitzen
  • Steuern: Was Rentner in der Steuererklärung beachten müssen
  • Abo nach Wunsch konfigurieren?
    6 Monate lesen 40,80 €*
    Erscheinungsweise monatlich
    Anzahl Hefte 6
    Slider
    Liste
    Prämien werden geladen…
    Nach der Laufzeit jederzeit kündbar.
    12 Monate lesen 81,60 €*
    Erscheinungsweise monatlich
    Anzahl Hefte 12
    Slider
    Liste
    Prämien werden geladen…
    Nach der Laufzeit jederzeit kündbar.
    12 Monate schenken 81,60 €*
    Erscheinungsweise monatlich
    Anzahl Hefte 12
    Slider
    Liste
    Prämien werden geladen…
    Automatisches Lieferende.
  • Worum geht es in der Zeitschrift?

    Aktuelle Schlagzeilen

    • Mega-Gewinne - Welche Aktien 1000 Prozent geschafft haben
    • Mrs. Chef: Warum in den USA so viele Frauen in Vorständen sitzen
    • Steuern: Was Rentner in der Steuererklärung beachten müssen

    Euro im Abo - das Wirtschafts- und Finanzmagazin

    EURO am Sonntag ist ein Wirtschafts- und Finanzmagazin, welches Sie einmal wöchentlich über die aktuellen Ereignisse auf dem Markt informiert. Durch die regelmäßigen Analysen und die gut recherchierten Artikel kann die Zeitschrift eine richtungsweisende Unterstützung auf der Suche nach der geeigneten Investmentstrategie sein. Die Redakteure behalten die Kapitalmärkte ständig kritisch im Auge, sodass Sie mit EURO am Sonntag immer auf dem neusten Stand sind. Auch politische Ereignisse, die Einfluss auf die Wirtschaft ausüben, werden berücksichtigt. Darüber hinaus finden Sie in der EURO am Sonntag eine Reihe von Interviews mit erfolgreichen Geschäftsmännern und -Frauen sowie viele spannende Hintergrundgeschichten und einen ausführlichen Ratgeberteil zum Thema Finanzen und Steuern. Mit einem EURO Abo verpassen Sie keinen Tipp und bekommen jede Ausgabe ganz bequem nach Hause geliefert.

    Erscheinungsweise der EURO: wöchentlich

    Die Themenschwerpunkte

    EURO am Sonntag wird vom Finanzen Verlag in München herausgegeben. Sie erscheint einmal in der Woche und wurde 2004 erstmals unter dem Namen EURO veröffentlicht. Zuvor trug sie den Namen Finanzen. Auf der begleitenden Webseite finden Sie viele weitere interessante Informationen. Außerdem gibt es dort eine große Community, mit der sich EURO-Leser und Leserinnen austauschen können. Die Themenschwerpunkte der Zeitschrift sind Wirtschaft, Finanzen, Börse und Politik. Durch den wöchentlichen Rhythmus ist das Magazin immer auf dem neusten Stand und hilft Ihnen bei der Meinungsbildung sowie der Bewertung ganz unterschiedlicher Situationen. EURO am Sonntag ist ein wichtiges Instrument für Investoren, Geschäftsmänner und Privatleute, die Geld anlegen möchten oder bei der Steuer sparen wollen. Für reichlich Inspiration sorgen die Porträts und Interviews von erfolgreichen CEOs aus der ganzen Welt. Hier erfahren Sie, was Selfmade-Männer und - Frauen, Manager und Finanzexperten zu den aktuellen Entwicklungen zu sagen haben.

    Wertvolle Tipps für Geldanleger

    Wer Geld anlegen möchte, sollte vorher unbedingt einen Blick in die EURO am Sonntag werfen. Bankentests, Fondsanalysen und viele weitere nützliche Ratgeber warten auf Sie. Darüber hinaus können Sie sich auf wertvolle Tipps zum Thema Börsenhandel freuen. EURO stellt Ihnen aktuelle Trends vor und greift auch das Tagesgeschehen in der Politik auf. Wirtschaft und Politik sind schließlich immer eng miteinander verknüpft. Ein kleiner Teil der Zeitschrift befasst sich außerdem mit den Themen Geld und Genuss.

    EURO Abo bei abo-direkt.de

    Sie möchten keine Ausgabe mehr verpassen und auch den Weg zum Kiosk sparen? Dann sichern Sie sich jetzt das EURO Abo. Bei abo-direkt.de können Sie für ein drei-, sechs- oder zwölfmonatigen EURO-Abo entscheiden. Außerdem schenken wir Ihnen den ersten Monat, wenn Sie per Bankeinzug bezahlen.