Zurück zum Seitenanfang
In den Warenkorb
Fliegenfischen
5,15 €
Preis pro Monat
inkl. MwSt. & Versand
  • Aktuelle Schlagzeilen:
  • Mach es zu Deinem Projekt!
  • Alles für den perfekten Swing
  • Gehts noch ohne GoPro?
  • Abo nach Wunsch konfigurieren?
    6 Monate lesen 30,90 €*
    Erscheinungsweise 2-monatlich
    Anzahl Hefte 3
    Slider
    Liste
    Prämien werden geladen…
    Nach der Laufzeit jederzeit kündbar.
    12 Monate lesen 61,80 €*
    Erscheinungsweise 2-monatlich
    Anzahl Hefte 6
    Slider
    Liste
    Prämien werden geladen…
    Nach der Laufzeit jederzeit kündbar.
    12 Monate schenken 61,80 €*
    Erscheinungsweise 2-monatlich
    Anzahl Hefte 6
    Slider
    Liste
    Prämien werden geladen…
    Automatisches Lieferende.
  • Worum geht es in der Zeitschrift?

    Aktuelle Schlagzeilen

    • Mach es zu Deinem Projekt!
    • Alles für den perfekten Swing
    • Gehts noch ohne GoPro?

    Das Magazin Fliegenfischen im Abo - ein Muss für jeden Fliegenfischer

    Das Fliegenfischen Abo richtet sich an Angler, die sich der Fliegenfischerei verschrieben haben. Ihren Namen verdankt diese Angelmethode den sehr leichten Ködern, die dabei zum Einsatz kommen. Diese werden nämlich als Fliegen bezeichnet. Das Themenspektrum des Magazins ist breitgefächert und beleuchtet alle Aspekte des Flugangelns. Aussagekräftige Fotos und aufwendig recherchierte Berichte beschreiben die entsprechende Szene umfassend. Außerdem erhält der Leser einen Überblick über die neuesten Trends und Produkte. Die Zeitschrift eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Profis. Anfänger erhalten mit dem Magazin einen leicht verständlichen Einstieg in diese faszinierende Angelmethode. Für Profis erweisen sich die Hinweise auf die besten Gewässer und die praxisnahen Tipps als besonders nützlich. Erscheinungsweise der Zeitschrift Fliegenfischen: alle zwei Monate / sechsmal jährlich

    Fliegenfischen im Abo: Special Interest Magazin mit einer jahrzehntelangen Tradition

    Seit 1984 gibt es die Zeitschrift Fliegenfischen, die im deutschsprachigen Raum in ihrem Segment der Marktführer ist. Mittlerweile ist das Magazin unter den Anhängern des Fliegenfischens auch international bekannt. Die Zeitschrift steht für ein gut recherchiertes Themenspektrum, das anschaulich und praxisorientiert präsentiert wird. Berichte über den technischen Fortschritt und Produktneuheiten helfen, den Überblick über den Sport zu behalten. Kurioses und Unterhaltsames aus der Welt des Fliegenfischens runden jede Ausgabe des Magazins gekonnt ab. Die Zeitschrift erscheint im Jahr Top Special Verlag, der zu den führenden Special Interest Verlagen Deutschlands gehört. Die Auflage des Magazins liegt laut IVW 1/2012 bei 10.103 Exemplaren.

    Die Fliegenfischerei - eine beliebte Methode für den Fang von Lachsen

    Das Flugangeln unterscheidet sich von anderen Angelmethoden vor allem dadurch, dass der Köder - die Fliege - so leicht ist, dass eine besonders schwere Schnur verwendet werden muss, um ihn zu werfen. Die Schnur fungiert also als Wurfgewicht. Wegen dieser Besonderheit erfordert das Fliegenfischen ein spezielles Wurfgewicht und eine besondere Wurftechnik. Als Köder werden Insekten, kleine Beutefische oder Amphibien benutzt. Häufig setzt man auch bunte Reizfliegen ein, die aus Materialien wie Vogelfedern, Fell oder Kunststoff gefertigt sind. Unter den Fliegenfischern ist das Herstellen dieser Köder ein beliebtes, wenn auch sehr zeitintensives Hobby. Prinzipiell kann man an jedem Gewässer Flugangeln. Besonders bekannt ist diese Angelmethode im britischen, skandinavischen und nordamerikanischen Raum. Dort wendet man die Methode an, um Lachse zu fangen. Die Methode lässt sich jedoch auf so gut wie alle weiteren Fische anwenden.

    Fliegenfischen Halbjahresabo, Jahresabo und Geschenkabo - die Abovarianten im Überblick

    Das Fliegenfischen Abo gibt es in unterschiedlichen Varianten. Für begeisterte Fliegenfischer sind das Halbjahresabo und das Jahresabo gedacht. Diese Abovarianten umfassen drei bzw. sechs Ausgaben der Zeitschrift. Das Fliegenfischen Abo zu verschenken, ist ebenfalls möglich. Hierzu gibt es das Geschenkabo, das wie das Jahresabo sechs Ausgaben der Zeitschrift umfasst.