Zurück zum Seitenanfang
In den Warenkorb
Rock Hard
7,32 €
Preis pro Monat
inkl. MwSt. & Versand
  • Aktuelle Schlagzeilen:
  • Die Geschichte von Black mark Records
  • Between the Buried and Me
  • Axel Rudi Pell
  • Abo nach Wunsch konfigurieren?
    6 Monate lesen 43,92 €*
    Erscheinungsweise monatlich
    Anzahl Hefte 6
    Slider
    Liste
    Prämien werden geladen…
    Nach der Laufzeit jederzeit kündbar.
    12 Monate lesen 87,84 €*
    Erscheinungsweise monatlich
    Anzahl Hefte 12
    Slider
    Liste
    Prämien werden geladen…
    Nach der Laufzeit jederzeit kündbar.
    12 Monate schenken 87,84 €*
    Erscheinungsweise monatlich
    Anzahl Hefte 12
    Slider
    Liste
    Prämien werden geladen…
    Automatisches Lieferende.
  • Worum geht es in der Zeitschrift?

    Aktuelle Schlagzeilen

    • Die Geschichte von Black mark Records
    • Between the Buried and Me
    • Axel Rudi Pell

    Rock Hard Abo: das Wichtigste aus der Rockszene immer im Blick

    Unter Heavy-Metal-Fans genießt das Musikmagazin Rock Hard fast schon Kultstatus. Seit mehr als 30 Jahren versorgt das Magazin seine Leser mit allen wichtigen Informationen zu den Musiksparten Rock und Metal. Die Zeitschrift richtet sich sowohl an Einsteiger als auch an "Profi- Metaller". Hierfür sorgt der lockere Schreibstil, mit dem sie fundiertes musikalisches Fachwissen vermittelt. Kritisch, direkt, aber auch humorvoll - das ist der Stil der Zeitschrift, für den das Magazin seit seiner Gründung von seinen Lesern geschätzt wird. Seinen Namen verdankt es zum einen der Genre-Bezeichnung "Hard Rock", zum anderen wird dadurch auch ein Song der US-amerikanischen Rockband "The Rods" zitiert. Mittlerweile sind mehr als 300 Ausgaben der Zeitschrift erschienen. Die Auflage des Magazins liegt bei 17.606 Exemplaren (IVW 1/2015).

    Erscheinungsweise des Rock Hard Abo: einmal monatlich

    Mit dem Rock Hard Abo eine der größten Musikzeitschriften der Welt lesen

    Mittlerweile zählt das Rockmagazin zu den weltweit größten Musikzeitschriften. Der Inhalt ist breit gefächert und reicht von Konzertberichten und der Vorstellung neuer CDs, über den Hinweis auf aktuelle Tourdaten, bis hin zu Interviews mit den großen Namen der Szene. Außerdem liegt jeder Ausgabe eine CD bei, auf der aktuelle Neuerscheinungen aus dem Rock-Bereich zu finden sind. Nicht nur die Inhalte der Musikzeitschrift sind vielfältig, sondern auch die Zielgruppe. Rock-Fans jeden Alters gehören zu den Lesern des Magazins, das laut einem SPIEGEL-Spezial (2/94) zu einem "Zentralorgan der Heavy-Metal-Fans" geworden ist. Zwischenzeitlich hat sich die Zeitschrift sogar an die Spitze der in Europa veröffentlichten Rock-Magazine gesetzt. Mittlerweile gibt es sie auch in anderen Ländern, wie zum Beispiel in Brasilien, Italien, Frankreich, Slowenien und Griechenland.

    Vom Fanzine zur namhaften Musikzeitschrift

    Seit 1983 gibt es die Zeitschrift, die als Fanzine begann und von Uwe Lerch und Holger Stratmann gegründet wurde. Die ersten Exemplare waren handgefaltet und in einfachem Schwarz-Weiß kopiert. Es dauerte nach der ersten Ausgabe vier Jahre, bis das Magazin in den Nationalvertrieb ging. Damit war die Zeitschrift das erste deutsche Fanzine überhaupt, dem dieser Schritt gelang. Von Beginn an verstand sich das Magazin als kritischer Vermittler zwischen Künstlern, Fans und Musikindustrie. Diese Einstellung hat sich die Zeitschrift zusammen mit ihrer Unabhängigkeit bis heute bewahrt. Noch immer recherchieren die Redakteure der Zeitschrift im "Untergrund" und suchen dort nach neuen musikalischen Entwicklungen und interessanten Themen.

    Rock Hard Abo bestellen

    Das Rock Hard Abo ist in unterschiedlichen Varianten erhältlich. Während das Jahresabo zwölf Ausgaben der Zeitschrift umfasst, sind im Halbjahresabo sechs Ausgaben enthalten. Außerdem gibt es das Geschenkabo, mit dem man jedem Rock-Fan eine Freude machen kann. Die Zustellung ist kostenfrei. Wer per Bankeinzug bezahlt, erhält einen Freimonat.