Zurück zum Seitenanfang
In den Warenkorb
Wild und Hund
12,30 €
Preis pro Monat
inkl. MwSt. & Versand
  • Aktuelle Schlagzeilen:
  • Fuchsjagd für den Artenschutz: Im Frühjahr zählts
  • Internationale Waffenausstellung: Das kommt 2019
  • Rehwild: Bringt Mast starke Böcke?
  • Abo nach Wunsch konfigurieren?
    6 Monate lesen 73,80 €*
    Erscheinungsweise 2 Hefte im Monat (24 Hefte)
    Anzahl Hefte 12
    Slider
    Liste
    Prämien werden geladen…
    Nach der Laufzeit jederzeit kündbar.
    12 Monate lesen 147,60 €*
    Erscheinungsweise 2 Hefte im Monat (24 Hefte)
    Anzahl Hefte 24
    Slider
    Liste
    Prämien werden geladen…
    Nach der Laufzeit jederzeit kündbar.
    12 Monate schenken 147,60 €*
    Erscheinungsweise 2 Hefte im Monat (24 Hefte)
    Anzahl Hefte 24
    Slider
    Liste
    Prämien werden geladen…
    Automatisches Lieferende.
  • Worum geht es in der Zeitschrift?

    Aktuelle Schlagzeilen

    • Fuchsjagd für den Artenschutz: Im Frühjahr zählts
    • Internationale Waffenausstellung: Das kommt 2019
    • Rehwild: Bringt Mast starke Böcke?

    Wild und Hund im Abo - alles rund um das Thema Jagd

    Das neu erwachte Interesse am Landleben, am Leben mit und in der Natur, hat auch der Jägerei neuen Zulauf gebracht. Jedes Jahr werden in Deutschland 10.000 neue Jagdscheine erworben, die Zahl der Jäger ist mit 370.000 heute doppelt so hoch wie in den 1960er Jahren. Mit einem Wild und Hund Abo informieren sich Jäger über alle Aspekte der Jägerei: Von naturkundlichen Artikeln über Jagdwaffentechnik und Hundehaltung bis hin zu Praxistipps und Rezepten für Wildgerichte reicht die Themenpalette. Berichte, Fotos und Hinweise also, die Ihnen Ihr grünes Hobby noch näherbringen und Sie die Zeit in Wald und Flur noch intensiver genießen lassen. Großen Wert wird im Wild und Hund Abo auf handfeste Servicebeiträge, Tipps und Tests von Praktikern für Praktiker gelegt. Das erfahrene und jagdbegeisterte Redaktionsteam weiß einfach, was Jäger und Naturliebhaber umtreibt und interessiert. Die Zeitschrift Wild und Hund erscheint zweimal im Monat

    Traditionsreiches Jagdmagazin für Jungjäger und alte Hasen

    Die Zeitschrift Wild und Hund erscheint seit 1894 im Paul Parey Zeitschriftenverlag und ist damit die älteste Jagdzeitschrift Deutschlands. Der Parey Verlag ist ein Special Interest Verlag mit Publikationen in den Bereichen Natur, Angeln und Jagen. Das Jagdmagazin Wild und Hund hat eine verbreitete Auflage von 53.311 Exemplaren (Quelle IVW I/2016). Seine Leserschaft schätzt die seriöse und fachkundige Art, mit der hier Jagdthemen behandelt werden. Bei aller Faktenvermittlung scheint bei den Autoren aber immer die Faszination und die Leidenschaft für die Jägerei durch, die Redaktion beherrscht ihr journalistisches Handwerk ebenso wie die Feinheiten des Jagdhandwerks.

    Vielseitige Inhalte in erstklassiger Aufbereitung

    Spannende Reportagen über Jagd und Natur im In- und Ausland sowie erstklassige Wildfotografie sind ein weiteres Markenzeichen von Wild und Hund. Kein Wunder, dass laut Leserumfragen jedes Heft durchschnittlich über zweieinhalb Stunden lang gelesen wird. Praxistipps für Hundeführer und aktuelle Berichte zu Jagdrecht und Politik dürfen ebenso wenig fehlen wie Jagdwaffen-Tests und köstliche Wildrezepte. Und last but not least gibt es in jeder Ausgabe ein gutes Maß an niveauvoller Unterhaltung. Rätsel, Gewinnspiele, Humor und die Seiten für Kinder haben ebenfalls ihren festen Platz im Heft. Mit dem Wild und Hund Abo haben Sie zudem freien Zugriff auf alle Inhalte der Wild-und-Hund-Website. Sie können auch Seminare zu ermäßigten Preisen buchen und haben als Abonnent Einkaufsvorteile beim Shop-Einkauf.

    Wild und Hund Abo: Ihre Vorteile

    Beim Abo können Sie zwischen dem Halbjahres- und dem Jahresabo wählen, Sie bekommen dann 12 oder 24 Ausgaben lang das Jagdmagazin ohne zusätzliche Lieferkosten per Post zugestellt. Und wenn Sie einem Weidmann eine besondere Freude machen wollen, dann ist das Geschenkabo die richtige Wahl. Übrigens nicht nur für Männer: Unter den passionierten Jungjägern finden sich immer mehr Frauen.