Flexibler Startbeginn
Kostenlose Kundenhotline
Bequemer Kauf auf Rechnung
Nach der Laufzeit jederzeit kündbar
Wir betreuen 2 Mio. Abonnenten

Kinderbeschäftigung im Urlaub und auf dem Weg dorthin

Reisen mit den eigenen Kindern schafft wundervolle Erinnerungen – aber schnell stellt sich Eltern die Frage:

Wie beschäftige ich mein Kind im Urlaub und auf dem Weg dorthin im Auto oder im Flugzeug?

Mit ein wenig Planung und kreativen Ideen kann jedoch fix für eine angenehme und stressfreie Reise und einen spaßigen als auch erholsamen Urlaub gesorgt werden.

Hier sind einige der best-bewährtesten Tipps und Aktivitäten, um Kinder im Auto, Flugzeug und im Urlaub zu beschäftigen.

"Mamaaa, Papaaa wann sind wir endlich da? Wie lange fahren wir noch?"

Kinder auf dem Weg in den Urlaub im Auto beschäftigen

„Mamaaa, Papaaa wann sind wir endlich da?“

Diesen Satz haben wohl alle Eltern schon oft gehört. Autofahrten können für Kinder besonders lang und langweilig sein, aber mit diesen Aktivitäten wird jede Fahrt zu einem kleinen Abenteuer.

Spiele und Aktivitäten während der Reise im Auto

1. Ich sehe was, was du nicht siehst:

Dieser Klasiker ist perfekt für lange Autofahrten. Ein Spieler sieht einen Gegenstand und beschreibt ihn nur mit seiner Farbe. Die anderen müssen raten, was es ist.

2. Autokennzeichen-Spiel:

Schaut, wie viele verschiedene Kennzeichen aus verschiedenen Städten oder Ländern ihr entdecken könnt. Für ältere Kinder kann man die Herausforderung erhöhen, indem sie die Städte auf einer Karte finden müssen.

3. Lieder singen:

Nichts vertreibt die Zeit schneller als gemeinsames Singen. Macht eine Playlist mit den Lieblingsliedern eurer Kinder und singt mit.

4. Geschichten erzählen:

Eltern können Geschichten erfinden oder gemeinsam Hörbücher hören. Das regt die Fantasie an und macht Spaß.

Unterhaltung für die Reise im Auto

1. Kinderzeitschriften:

Eine Kinderzeitschrift, in der die Kinder spannende Comics lesen oder interessante Themen kennenlernen können – gibt es etwas Besseres? Heutzutage verbringen Kinder so viel Zeit vor dem Bildschirm, dass eine Auszeit ihnen sehr wohltut.

Wir empfehlen das Playmobil-Magazin und das LEGO Ninjago Magazin für spannende Abenteuer und GEOlino sowie Löwenzahn zum Abtauchen in Themen rund um unsere Natur und Geschichte.

2. Tablets oder tragbare DVD-Player:

Ladet vor der Abreise Filme oder Serien herunter, die eure Kinder mögen. Achtet darauf, dass die Geräte voll aufgeladen sind.

3. Hörbücher und Podcasts:

Es gibt viele kinderfreundliche Hörbücher (wir empfehlen Die Drei ???) und Podcasts (wir empfehlen GEOlino). Diese können stundenlangen Spaß bieten.

Kinder auf dem Weg in den Urlaub im Flugzeug beschäftigen

Flugreisen können für Kinder eine aufregende, aber auch anstrengende Erfahrung sein. Mit diesen Tipps sorgt ihr dafür, dass die Zeit im Flugzeug auch wie im Flug vergeht.

Unverzichtbares Handgepäck für die Reise im Flugzeug

1. Snacks und Getränke:

Packt eine Auswahl an gesunden Snacks und Getränken ein, die eure Kinder mögen. Vermeidet zu viel Zucker, um die Überdrehtheit zu verhindern.

2. Spielzeug und Bücher:

Lieblingsspielzeuge, Malbücher, Stickerhefte und kleine Spielsachen sind ideal für die Flugzeugkabine.

3. Elektronische Geräte:

Tablets mit heruntergeladenen Filmen, Spielen und Lern-Apps können eine Rettung sein. Vergesst die Kopfhörer nicht!

Aktivitäten im Flugzeug für die Kinder

1. Bastelsets:

Kleine Bastelsets oder Knete sind perfekt, um die Kreativität zu fördern.

2. Reisespiele:

Kompakte Brettspiele oder Kartenspiele, die leicht zu transportieren sind, sorgen für Abwechslung.

Komfort im Flugzeug damit die Kinder sich ausruhen

1. Reisekissen und Decken:

Damit die Kinder bequem schlafen können, sind ein kuscheliges Reisekissen und eine Decke unverzichtbar.

2. Kopfhörer:

Geräuschunterdrückende Kopfhörer können helfen, Lärm zu reduzieren und Unterhaltung angenehmer zu machen.

Tipps für den Druckausgleich beim Fliegen

Druck auf den Ohren ist unangenehm, vor allem für Babys und kleine Kinder. Hier sind einige Tipps wie ihr den Druck auf euren und den Ohren eurer Kinder lindern könnt

Druckausgleich bei Babys

Ein gutes Hilfsmittel gegen Druck auf den Ohren sind Saug- und Schluckbewegungen. Zwar können Babys kein Kaugummi kauen oder Bonbons lutschen, jedoch hilft auch das Saugen an der Flasche oder einem Schnuller. Zudem könnt ihr euren Kindern auch etwas Brei geben.

Druckausgleich bei Kindern

Gebt euren Kindern etwas zu trinken. Eine weitere Möglichkeit ist das Kauen. Kaugummi oder Gummibärchen sind hilfreich, da das Kauen und Schlucken den Druckausgleich fördern. Auch Gähnen ist eine gute Methode. Ermutigt eure Kinder absichtlich zu gähnen.

Druckausgleich bei Erwachsenen

Valsalva-Manöver: Atmet tief ein, haltet den Mund geschlossen und die Nase zu, und versucht, sanft auszuatmen. Toynbee-Manöver: Haltet Sie Nase zu und schluckt gleichzeitig. Druckausgleich-Ohrstöpsel können vor dem Start und der Landung getragen werden, um den Druck allmählich zu regulieren.

Kinder im Urlaub beschäftigen

Ein gelungener Urlaub erfordert sorgfältige Planung und bietet viele Gelegenheiten, die Kinder zu beschäftigen und den Eltern eine entspannte Auszeit zu ermöglichen.

Planung von Ausflügen für die Kinder

1. Tagesausflüge:

Plant kinderfreundliche Ausflüge in Zoos, Freizeitparks, Stränden oder Museen. Solche Aktivitäten bieten Spaß und Bildung zugleich.

2. Aktivitäten im Hotel:

Viele Hotels bieten Kinderprogramme, Spielzimmer oder Pools an. Informiert euch vorab über die Angebote.

Kinderbeschäftigung im Urlaub am Strand

1. Spiele:

Brettspiele, Kartenspiele und sportliche Aktivitäten wie Frisbee, Beach-Ball und Ballspiele sind immer eine gute Wahl und nahezu die beste Beschäftigung für Kinder im Urlaub am Strand.

2. Kreative Aktivitäten:

Malen, Basteln oder, ganz klassisch, Sandburgen bauen können Kinder über Stunden beschäftigen. Vergesst das Sandspielzeug nicht!

3. Aktivitäten im Wasser:

Muscheln suchen, Schnorcheln, Wellenreiten oder mit der Luftmatratze spielen sind ebenfalls sehr gut geeignete Aktivitäten, mit denen man seine Kinder im Urlaub stunden- oder sogar tagelang beschäftigen kann.

Bildung und Entdeckung im Urlaub mit Kindern

1. Naturerkundungen:

Wandern, Tierbeobachtungen oder Schatzsuchen in der Natur fördern die Neugier und Bewegung.

2. Kulturelle Erlebnisse:

Besuche in lokalen Museen, kulturelle Veranstaltungen oder Workshops können die Reise bereichern.

Zusätzliche Tipps für stressfreies Reisen mit Kindern

Auch wenn die Planung und Vorbereitung für eine erfolgreiche Beschäftigung der Kinder im Urlaub viel ausmachen, ist es ebenso wichtig, während der Reise flexibel und gelassen zu bleiben

Flexibilität

Seid bereit, Pläne anzupassen und auf die Bedürfnisse und Interessen der Kinder einzugehen.

Geduld und Gelassenheit

Reisen kann stressig sein, also bleibt ruhig und versucht, die Reise als gemeinsames Abenteuer zu sehen.

Vorbereitung

Nehmt euch die Zeit, um alles Nötige im Voraus zu planen und vorzubereiten.

Mit diesen Ideen und etwas Vorbereitung könnt ihr Reisen und Urlaube für die ganze Familie angenehm und unterhaltsam gestalten.

Wir wünschen euch eine gute Reise, schöne Erinnerungen und viel Spaß beim Entdecken neuer Orte!